“Peer-Beratung im Tandem-Modell”! Was genau bedeutet das und was ist das besondere an dem Projekt? Mit welcher Motivation nehmen Menschen mit Beeinträchtigungen an der Schulung teil und wie erleben sie die Beratungstätigkeit? Diese Fragen weden in einem Beitrag der Radiosendung “Himmel und Erde” u. a. von einer Peer-Beraterin beantwortet.

Radiobeitrag produziert für das Erzbistum Köln, Abteilung Lokalfunk, von Brigitte Stamm